skip to Main Content

Dai Kimoto & his Swing Kids

(Schweiz)

Montag 12.7. – Samstag 17.7.2021

Dai Kimoto & his Swing Kids – der Name steht für pure Lebensfreude. Die «Swing Kids» 14 Kinder im Alter von 8 bis 18 Jahren aus dem St.Galler und Thurgauer Bodenseeraum, spielen Jazz- und Big-Band-Sound auf höchstem Niveau. Auf ihren Konzerttouren in den USA, in Japan und Südamerika haben die Swing Kids international eine grosse Fangemeinde für sich eingenommen. Eine aussergewöhnliche Geschichte, über die man nicht viel erzählen muss.
Dai Kimoto wurde 1949 im japanischen Kurashiki geboren, wo er erst im Alter von 15 Jahren die Musik entdeckte. Er brachte sich autodidaktisch das Trompetenspiel und das Schreiben von Arrangements bei. Bereits mit 18 Jahren spielte er in japanischen Profibands. Als 25-jähriger verliess er seine Heimat als gestandener Profimusiker in Richtung London, wo er als Mitglied der Tony Evans Band engagiert wurde. Ein Jahr später wurde er Mitglied der weltbekannten Band des deutschen Max Greger. 1979 kam er an den Bodensee, wo er seit nunmehr 40 Jahren mit seiner Familie in Romanshorn wohnt.

Bandmitglieder: Dai Kimoto – tp, Melina Huber -tp, Annina Nick – tp, Anna Hunziker – tp, Markus Senn – tp, Giulio Aiezza – tp, Manuel Nyffeler – tb, Julia Oeler – tb, Adriana Germann – sax, Jocelyne Rüdin – sax, Caroline Keller – sax, Samuel Egli – sax, Matteo Malinconico – sax, Malea Eigenmann – sax, Sophia Haas – b, Joscha Haas – dr, Isabelle Nahrstedt – voc

Davos Klosters Sounds Good

Davos Klosters Sounds Good GmbH
Stillistrasse 8
7260 Davos Dorf

info@jazzdavosklosters.ch